Unvergessen

VCH X-TASY OF GRACEFUL DELIGHT

16.04.2003 – 08.09.2018

Unser ewiger Welpe, immer den Schalk im Nacken und ewig den Schwanz in Aktion. Ihre Passion sind die Mäuse und Maulwürfe, aber auch die Dummyarbeit hat sie inzwischen für sich entdeckt. Sie liebt alle Menschen, besonders aber die, die eine Streicheleinheit und ein Leckerchen für sie parat haben. Mit ihrem Charme wickelt sie fast jeden ein. Wenn Marcus nach Hause kommt muss erstmal das ganze Erlebte vom Tag erzählt werden.
Den Welpen wird sie sicher ein super Spielpartner sein und jeden Unsinn mitmachen, denn diese zu erziehen, davon hält sie sicher nicht so viel. Hat sie sich von Flann doch auch alles gefallen lassen und immer naß gesabberte Ohren und Beine von ihr gehabt.
Kurz um sie ist ein richtiger Charakterhund!

 

CH HERMA NESS FEARLESS FLANN

15.11.2004 – 08.09.2017

Petra’s Wunschhund, der einfach sein sollte. Für mich, Petra, ist es der „once in a life time dog“.
Eigentlich war Flann schon an jemanden versprochen, doch knapp drei Wochen vor Abgabe trat der Käufer zurück und wir durften sie abholen. Sie ist genau das, was wir uns von einem Golden immer versprochen haben und noch viel mehr.
Flann hat bei der Arbeit so manches Mal ihre eigenen Ideen, aber trotzdem ist sie immer zur Zusammenarbeit bereit. Ich wollte mit ihr die Dummyarbeit erlernen und erleben und auf dem einen oder anderen Workingtest starten. Im Jahr 2007 erreichten wir bei Berg und Tal den dritten Platz in der Anfängerklasse und qualifizierten uns somit fürs Finale und belegten im gleichen Jahr im Anfänger Team beim Lüne Cup mit Arndt Griese und Silke Janke den 2.Platz. In 2010 haben wir dann die DP/F mit dem 3.Platz gemacht und dass wir beiden dann 2011 sogar einmal in der Offenen Klasse gestartet sind, daran hätten wir nie zu glauben gewagt.
Auch im Showring haben wir uns mit Flann das eine oder andere Mal sehen lassen. Und als dann die ersten Platzierungen kamen und Flann ihr erstes CAC erhielt, wollten wir natürlich weitermachen. Flann liebt es sich zu Präsentieren, das Ausstellen mit ihr macht einfach Spaß. Sie wird in der folgenden Zeit Europajugendsiegerin 2006, wird BOB auf der CACIB in Erfurt 2009 und damit Landessiegerin Thüringen 2009, Clubsiegerin 2010 des DRC und erreichte die letzten beiden Tickets für den Deutschen Champion Club und den Deutschen Champion VDH an einem Wochenende im Juli 2010 auf den Ausstellungen in Meisdorf und Timmerlage.
Im Jahr 2008 schenkte sie uns unseren A-Wurf.
Danke Beate und Thomas für diesen außergewöhnlichen Hund!


JOY
10.05.1997 – 02.06.2004