News 2019 – Endlich…

….mal wieder Neuigkeiten.
Nach dem die Probleme mit der Homepage hoffentlich endgültig behoben sind, können wir nun die Neuigkeiten bis Ende letzten Jahres online stellen.

Petra hat mit Tingledales Didgeridoo aka Didget, nachdem die Welpen letztes Jahr im Mai ausgezogen waren, endlich mit dem regelmäßigen Training anfangen und wollte sich dann auch noch in dem Jahr an die Dummyprüfung wagen. Als Einstieg in die Prüfung wagten sich die beiden Anfang September an die DP/E vom GRC. Eine sehr schöne Prüfung, deren Inhalte wirklich die Grundlagen der Dummyarbeit abfragen. An dem gleichen Termin gab es auch noch einen Formwert, den wir gleich auch noch mitgemeldet haben.
Beim Formwert, unter den Augen von Nico Kersten, konnte Didget mit ihren ausgewogenen Proportionen und ihrem Gangwerk überzeugen, auch wenn sie noch Zeit braucht, erreichte sie ein vorzüglich!
Danach startete die DP/E. Didget hat sehr konzentriert gearbeitet und konnte die Prüfung mit 100/100 Punkten und dem 1. Platz bestehen. Wir sind mega stolz auf den kleinen Hund.
Nachdem Petra mit Didget die DP/E bestanden hatte, hatten die beiden dadurch die Berechtigung für den Start auf dem Beginners Cup 2019 gehabt, der Ende September stattfinden sollte, das haben wir natürlich wahrgenommen. Eine kleine feine Veranstaltung, die bisher leider viel zu wenig von den Mitgliedern angenommen wird. Es war ein sehr kleines Starterfeld und damit eine sehr familiäre und liebevoll organisierte Veranstaltung vom Ausbildungsplatz Renzow. Die Starter mussten sich vier Aufgaben stellen. Die Aufgaben umfassten einfache Markierungen im Zusammenhang mit Fußarbeit, Geländewechsel durch einen ausgetrockneten Teich und ein selbstausgelegtes Memory.
Die Tücke lag für Didget, bis auf bei einer Aufgabe, hauptsächlich im Gelände, dem nicht sichtbaren Helfer und der nur zum kleinen Teil sichtbaren Flugbahn der Dummies. Da fehlt es ihr noch an Erfahrung. Wir wussten um die Fehler, die sie und Petra gemacht hatten, aber alle Dummies waren drin. Als Didget dann als Siegerin des Beginners Cup 2019 aufgerufen wurde, haben wir uns riesig gefreut. Unsere Kleine wird groß.
Aufgrund des sehr kleinen Starterfeldes konnte an diesem Tag noch ein Schnupper Workingtest stattfinden um die Starter für den Beginners Cup 2020 zu gewinnen. Es hat Spaß gemacht, den zum Teil jungen Hunden und unerfahrenen Führern, bei der Arbeit zuzusehen und jeder hat Tipps von der Richterin mit nach Hause bekommen. Auch Tingledales Desperado aka Wodan und seine Besitzerin Ines haben erste Dummyluft geschnuppert. Toll haben die beiden das gemacht und die Verwandtschaft ist auch bei der Arbeit nicht zu übersehen.

Am letzten September Wochenende sind wir beide dann auf dem Team TWT in Hannover gestartet. Marcus mit Rosa zusammen mit Ina und Anni als Veteranen / Schnuppper Team und Petra mit Didget zusammen mit Antje und Nero als Anfänger / Fortgeschrittene Team. Die Hunde haben ihre Aufgabe, bis auf kleine Aussetzter, gut gemeistert und wir haben alle viel mitgenommen. Es war ein toller Tag und es hat viel Spaß gemacht. Jederzeit wieder!

Ende Oktober wurde dann noch kurzfristig eine Dummy Prüfung im Norden ausgeschrieben und Petra und Didget haben einen Platz bekommen. Was wir haben, haben wir, war die Devise. Und dieser kleine Hund hat uns gezeigt was er schon kann. Nur beim Apell hat sie die Markierung leider nicht mehr auf den Punkt gehabt und Petra musste helfend eingreifen, aber die beiden konnten auch diese Prüfung mit einer tollen Punktzahl und dem 1. Platz bestehen.
Nun kann man über den Winter fleißig an den schwierigeren Dingen arbeiten und im nächsten Jahr dann in die Workingtest Saison starten. (So war auf jeden Fall der Plan bis dann Corona kam)

Ende November konnte Tingledales Desperado aka Wodan mit Ines die VDH BHP beim GSV Friedrichsort in Kiel erfolgreich bestehen! Wir gratulieren ganz herzlich!